Primglöckleintor

KirchePrimglöckleintor,Dom St. Stephan, Wien

Portalhalle im Südturm, Madonna, 14. Jhdt. Laserreinigung, Konservierung, Restaurierung
Auftraggeber:Dombausekretariat St. Stephan
Projektperiode:2006
Ort:Dom St. Stephan, Wien

Verwendete Technologien

Primglöckleintor, Laserreinigung der schönen Madonna Laserreinigung der schönen Madonna
Primglöckleintor, fertig gereinigte Madonna, Reste der Polychromie freigelegt fertig gereinigte Madonna, Reste der Polychromie freigelegt
Primglöckleintor, fertig gereinigte und konservierte Torhalle Fertig gereinigte und konservierte Torhalle
Unterkleid mit roten Farbresten Unterkleid mit roten Farbresten 1.) Kalkstein, 2.) 40 µm hellblau: Bleiweiß mit etwas Azurit, Ölanstrich, 3.) 30 µm rot: Minium, Öl
Mantel mit blauen Farbresten Mantel mit blauen Farbresten 1.) weiß: Bleiweiß, stark krakeliert, 1 blaues Smaltekorn an der Oberfläche, evtl. nur verschmiert von der darüber liegenden Schichte, außen starke Ölbräunung, 2.) 200 µm blau: Bleiweiß, hier im Gegensatz zu Probe mit Smalte, diese zum Teil entfärbt, Ölfarbe
Plinthe mit grüner Fassung Plinthe mit grüner Fassung 1.) Kalksandstein, 2.) grüne Farbreste in der Vertiefungen: Bleiweiß, Schwerspat, Kreide, Ocker und Grüne Erde und etwas Ultramarin
Primglöckleintor Außenansicht Primglöckleintor Außenansicht

Verwandte Projekte