Qoşa Qala / Doppeltes Stadttor nördlich

BaudenkmalQoşa Qala / Doppeltes Stadttor nördlich,Baku, Aserbaidschan

Altstadt "Icherisheher", 13. – 14. Jhdt. (Seidenstraße), Wehranlage mit zwei flankierenden, zinnenbekrönten Halbrundtürmen und Wehrgang, zwei Einfahrtstoren mit darüber befindlichen Gussöffnungen "Maschikulis", ca. 1000 m² Steinquader-Oberfläche Konservierung und statische Sanierung in situ, Stabilisierung der Zinnen des Wehrgangs und Torbögen in historischer Bautechnik, handwerkliche Rekonstruktionen, zeitgemäße Abdichtungen der Mauerkronen mit Blei und Polymere
Auftraggeber:Altstadtverwaltung Baku „Icheri Sheher“
Projektperiode:2018 - 2020
Ort:Baku, Aserbaidschan

Verwendete Technologien

Doppeltes Stadttor nördlich „Qoşa Gala“, Vorzustand Doppeltes Stadttor nördlich „Qoşa Gala“, Vorzustand
Doppeltes Stadttor nördlich „Qoşa Gala“, Vorzustand Doppeltes Stadttor nördlich „Qoşa Gala“, Vorzustand
Doppeltes Stadttor nördlich „Qoşa Gala“, Vorzustand Doppeltes Stadttor nördlich „Qoşa Gala“, Vorzustand

Verwandte Projekte